Zusammen mit der Bibliothek Root und Belorma – die Bestatterinnen wurden Brigitte und Heiri Trümpy-Birkeland zu der Lesung aus dem Buch „Sternenkind – wie Till seinen Himmel fand“ eingeladen. Die berührenden Passagen aus dem Buch und vorallem die persönlichen Erzählungen von Brigitte Trümpy liessen alle Zuhörenden mitempfinden. Mit Musik und Gesang untermalte Heiri die geschilderten Ereignisse ergreifend.

Brigitte und Heiri Trümpy-Birkeland mussten von ihrem Enkel Tim Abschied nehmen. Das Buch zu schreiben half Brigitte, das Unvorstellbare zu akzeptieren. Es ist eine unendlich traurige aber auch wunderschöne und lebensbejahende Geschichte entstanden. Der Abend war für fast 50 Personen ein wunderbares Geschenk, um zu erfahren, dass aus Abschied, Tod und Trauer Lichtblicke entstehen können, die einem Mut schenken und neue Wege weisen. Es entstand „herzensbilder.ch“, „sternentaler.ch“ und „sternenkind-grosseltern.ch“. Wertvolle und unterstützende Angebote für Familien, die von einem Kind Abschied nehmen müssen.